Sonntag, 24. September, 18 Uhr

Orgelkonzert in der St. Johanniskapelle 

anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der

Becker Orgel

Konzert mit Arne Arvidsson (Violine) und Ulrich Billet (Orgel).

Es erklingen Werke von Bach, Beethoven, Rheinberger, Muschel, Lindsten und Arvidsson.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte für die Orgel wird gebeten.

Samstag, 7. Oktober, 19 Uhr

Chopin jazzt in Istanbul

im Dietrich Bonhoeffer Haus

Als Master Jazzkomponistin gibt Eda And nach zwei Jahren ein neues Konzert in Lauenburg. Ihre vielfältig prämierte Vita beginnt in ihrer Heimatstadt Izmir als klassische Pianistin und reicht bis nach Hamburg, wo sie sich vom Jazz entflammen lies. Im Duo mit Johannes Wöhrmann sax, im Studiengang Jazz bei Fiete Felsch in Hamburg, spielen sie unter dem Titel: Stell dir vor - Chopin jazzt in Istanbul! Vol 2

Samstag, 14. Oktober, 17 Uhr

TRAUMBLAU –

Clemens Völker spielt konzertante Gitarrenmusik

Des Hamburger Konzertgitarrist Clemens Völker ist in der Zündholzfabrik mit einer Musikwoche zu Gast und eröffnet diese am 14. Oktober um 17 Uhr mit einem klassischen Gitarrenkonzert in der Maria-Magdalenen-Kirche in Lauenburg.

Zu Hören sind festlichen Barockfantasien, brillante Sonatensätze aus der Wiener Klassik und Musik aus Lateinamerika.

Clemens Völker ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

„Virtuos, perfekt und leichtfingerig, quasi als geniale Einheit von Mensch und Instrument“ - so hat z.B. der Mannheimer Morgen sein Konzert rezensiert.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten!


Die selbstbewußte Bela Brillowska (12) steht erstmalig bei da-ca-ta vor ihrem Publikum. Ihre Laufbahn beginnt schon als Baby des Künstlerpaars Mariola Brillowska und Felix Kubin in Hamburg. Kleinstkind Bela wirkte so mit als frühe Sprecherin, Performerin und Musikerin in etlichen Filmen und Hörspielen ihrer Eltern. Diese Arbeiten wurde mehrfach ausgezeichnet u.a. 2014 mit dem PINBALL-ARD AWARD und 2017 mit dem Kurzen Brennenden Mikro auf dem Berliner Hörspielfestival. Heute macht Bela regelmäßige eigene Radiosendungen im TIDE Radio Hamburg, monatlich mittwochs in der Serie „Bela im Flow“. Als talentierte Pianistin wird Bela nun ihre eigenen Kompositionen zum Besten geben.